PREMIUM WERBUNG
PREMIUM WERBUNG
PREMIUM WERBUNG

Probleme beim ersten Grow.. 5. Woche Autoflower

  • Leuchtmittel
    400 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 10 Liter
    Klima
    20-25 °C
    Luftfeuchte
    40-50 %
    Gieß-Intervall
    Sobald die Erde angetrocknet ist
    Vorgedüngte Erde
    Ja
    Düngerzugabe
    Ja
    Symptome
    Blätter färben sich gelb seit der Vorblühte, zudem teilweise rote Stengel
    Maßnahmen
    Bisher keine

    Bis Ende der 4. Woche schien alles nach Plan zu laufen. Alle Pflanzen wurden in BiobizzAllmix gezogen und die ersten vier Wochen lediglich mit PowerRoots von Plagron und ALG A MIC gedüngt. PH Wert des Wasser wurde immer angepasst…. Kann mir jemand helfen???

  • Sieht für mich nach Magnesiummangel aus. Gibst du da was dazu? Calmag oder Bittersalz?


    Wäre noch super, wenn du die Werte deines Leitungswassers hinzufügst. Die findest du auf der Seite deines Versorgers.

  • Hallo und erstmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort!!!!


    Bisher habe ich nichts zusätzlich gegeben, also kein Bittersalz und kein Calmag.


    Das Wasser in meinem Stadtteil wird aus zwei unterschiedlichen Quellen eingespeist


    ich gebe im folgenden immer beide Werte an


    Ph: 7,3 - 7,4

    Leitfähigkeit : 855 - 712

    Calcium: 134 - 101,8

    Magnesium: 13,8 - 6,4

    Eisen: < 0,01 - <0.01

    Mangan: <0,01 - < 0,01

    fluorid: <0,10 - 0,12

    Aluminium: <0,01 - < 0,01

    Chlorid: 47,6 - 58,9

    Nitrat: 13,2 - 6,2

    Nitrit: <0,02 - <0,02

    Sulfat: 118,3- 66,7

    Natrium: 27,3 - 36,8

    Kalium: 6,2 - 5,6

    TOC: 1,9 -2,7

    Gesamthärte: 21,9 - 15,7

    Härte: Hart - hart

    Karbonat: 14,3-11,7

    Säure.: 5,09 - 4,17

    Basek.: 0,63 - 0,36

  • Ich tippe weiterhin auf Magnesium. Ist nicht sehr viel drin. Verhältnis Calcium zu Magnesium sollte in etwa bei 3 zu 1 liegen. Das heißt du müsstest ca 30mg Magnesium pro Liter hinzufügen.


    Bittersalz hat z.B etwa 16% Magnesium. Wären also 187,5mg Bittersalz auf den Liter oder eben ca. 1,9g auf 10L.


    Ich kenne aber deine Dünger nicht. Müsstest du mal schauen ob da noch was enthalten ist. Dann könnte die Rechnung anders aussehen.

  • Ich tippe weiterhin auf Magnesium. Ist nicht sehr viel drin. Verhältnis Calcium zu Magnesium sollte in etwa bei 3 zu 1 liegen. Das heißt du müsstest ca 30mg Magnesium pro Liter hinzufügen.


    Bittersalz hat z.B etwa 16% Magnesium. Wären also 187,5mg Bittersalz auf den Liter oder eben ca. 1,9g auf 10L.


    Ich kenne aber deine Dünger nicht. Müsstest du mal schauen ob da noch was enthalten ist. Dann könnte die Rechnung anders aussehen.

    Danke!!! Ich werde es gleich heute probieren und dann natürlich auch hier die Ergebnisse mitteilen....

    Sehen die Pflanzen ansonsten gut aus??? Bin ja blutiger Anfänger........


    PS: Tolles Forum hier !!!!!

  • Mit dem Magnesium bin ich voll bei Fred963. Würde aber das Ph anpassen des Gießwassers lassen. Am Anfang puffert das die Erde und später regelt

    das abgestandenes Wasser und der Dünger(mineralisch). Deine PH-Werte sind meinen fast gleich und ich passe den Wert seit Jahren nicht mehr an.


    Beste Grüße

  • Die Pflanze fängt an mobile Nährstoffe zur Blüte hin zu verlagern, die unteren Speicherblätter verabschieden sich jetzt, ist normal in der Phase.

    Auf deutschem Boden darf nie wieder ein Joint ausgehen!

PREMIUM WERBUNG